Matthias Schulze
+
Matthias Schulze

30 Jahre für den Kirchenchor aktiv

  • vonRedaktion
    schließen

Reiskirchen(la). Der evangelische Kirchenchor Reiskirchen erfreute die Besucher des Erntedankgottesdienstes mit einigen Beiträgen, die das Ensemble vor dem Gotteshaus intonierte. In diesem Zusammenhang blickte man auf die über 30-jährige Chorleitertätigkeit von Matthias Schulze zurück.

Pfarrer Bert Schaaf bescheinigte Schulze, den Chor mit großem Engagement und Einsatz geleitet zu haben. Neben den Auftritten im Rahmen der Gottesdienste hätten viele Konzerte das kirchliche Leben bereichert. Der Pfarrer sprach auch das persönliche Engagement von Schulze für die Kirche an, sei es als Organist oder aber durch seine eigene Stimme, verbunden mit Soloauftritten. Es sei keine Selbstverständlichkeit für einen Organisten, alljährlich den Osternachtsgottesdienst zu früher Stunde musikalisch zu umrahmen. Für Matthias Schulze sei das kein Problem gewesen.

Jederzeit für seine Kirche da zu sein, wenn er gebraucht werde, zeichne Schulze aus. So biete der Erntedankgottesdienst den richtigen Rahmen für diese Ehrung; denn auch der Dienst von Matthias Schulze habe Früchte getragen, für die die Kirchengemeinde immer wieder dankbar sei.

Besonderen Dank adressierte der Pfarrer an Schulzes Ehefrau Gabriele. Sie habe großen Anteil an dem erfolgreichen Wirken von Schulze. Darüber hinaus übernehme sie besondere Dienste in der Kirchengemeinde. Eine Urkunde, Präsente, darunter eine große Orgelpfeife, Blumen und Süßigkeiten wurden übergeben.

Dank klang auch aus den Worten der Chor-Vorsitzenden Martina Kuehnle- Damm. Gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Loni Krick übergab sie Präsente sowie eine eigens angefertigte Urkunde. FOTO: LA

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare