Hochwasserschutz in Lindenstruth

  • vonGerhard Albach
    schließen

Reiskirchen (gal). Maßnahmen zum Hochwasserschutz im Bereich des Heegersgraben waren ein Thema in der jüngsten Sitzung des Ortsbeirats Lindenstruth. Einige seien schon im Gange, teilte Ortsvorsteher Gerhard Albach dazu mit. Unter anderem entstünden in östlicher Richtung Verwallungen, mit denen ein schnelles Abfließen des Wassers verhindert werden solle.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare