Haushaltsberatungen in Reiskirchen

  • schließen

Reiskirchen(la). Die Beratung und Beschlussfassung über den Haushalt für das Jahr 2020 steht im Mittelpunkt der ersten Sitzung der Gemeindevertretung Reiskirchen im neuen Jahr am Mittwoch, 29. Januar, um 19 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses. Zuvor befasst sich das Parlament mit dem Waldwirtschaftsplan 2020. Mehrere Anträge der Freien-Wähler-Fraktion beinhalten das Radwegekonzept, eine Verbesserung der Busverbindungen, die Installierung eines Jugendparlaments, die Einrichtung eines Bahnhaltepunktes in Lindenstruth, die Stelle eines Hilfspolizisten sowie Buswartehäuschen in allen Ortsteilen. Ein Antrag der SPD-Fraktion befasst sich mit einem Aktionsprogramm für den Reiskirchener Wald.

Vorbereitet werden die Beschlüsse in den vorausgehenden Ausschusssitzungen des Sozialausschusses am 20. Januar, des Bauausschusses am 22. Januar und des Haupt- und Finanzausschuss am 23. Januar, jeweils um 19.30 Uhr im Bürgerhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare