Gemeindevertretung berät am 4. September

  • schließen

Reiskirchen (la). Zur ersten Sitzung nach der Sommerpause kommt die Gemeindevertretung Reiskirchen am Mittwoch, 4. September, um 19 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses zusammen. Die insgesamt elf Punkte umfassende Tagesordnung befasst sich mit der Bauleitplanung der Gemeinde Reiskirchen im Ortsteil Lindenstruth, bei der es um den Bebauungsplan "Solarpark Lindenstruth" sowie eine Änderung des Flächennutzungsplanes in diesem Bereich geht. Die Satzungsänderungen der Kindertagesstätten der Gemeinde Reiskirchen sowie der Jahresabschluss der Gemeindewerke Reiskirchen für das Wirtschaftsjahr 2018 und die Wahl der Schriftführer/in und der beiden Stellvertreter/innen in der Gemeindevertretung sowie ein Beschluss über die Verleihung von Ehrenbezeichnungen an langjährige Amts- und Mandatsträger 2019 sind weitere Punkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare