Feuerwehr Saasen 13 mal im Einsatz

  • VonManfred Schmitt
    schließen

Reiskirchen (msr). Auf ein Jahr mit dreizehn Einsätzen blickte der Saasener Wehrführer Thorsten Neu im Rahmen der Jahreshauptversammlung zurück. 2021 wird diese Zahl wohl übertroffen werden, wurde man doch bereits elf mal alarmiert.

Lydia Kreiling, Sina Speier, Eugenia Frühsorger und Daniela Nachtigall berichteten aus der Kinder- und Jugendarbeit. Die Zahl der Nachwuchskräfte habe sich trotz Pandemie nicht verringert. Im Freien fand eine Funkübung statt, zudem gab es Online-Angebote. Da das Ostereierfärben kurzfristig ausfallen musste, wurden die Geschenktüten, welche für die Kinder gedacht waren, an die Kindernotfallambulanz der Uniklinik Gießen gespendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare