pax_1401diamant_191021_4c
+
pax_1401diamant_191021_4c

Festgottesdienst in Burkhardsfelden

  • VonRalf Bender
    schließen

Reiskirchen (rbe). Am Sonntag nach Pfingsten ließ Corona die Feier der Jubiläumskonfirmation noch nicht zu. Abweichend vom traditionellen Termin hatte die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Burkhardsfelden zum Festgottesdienst am 17. Oktober eingeladen. Zwei Jahrgänge haben sich getroffen: der eine feierte diamantene Konfirmation, der andere eiserne Konfirmation.

In Erinnerung an ihre Konfirmation 1961 feierten ihr 60-jähriges Konfirmationsjubiläum: Horst Kauß, Hans-Ludwig Sankewitz, Hans-Ludwig Thiele, Helmut Wallbott, Volkmar Mattner, Roswitha Balser geb. Schepp, Margarethe Klapproth geb. Höck, Elisabeth Stein geb. Höck, Erika Magel und Hannelore Nebeling geb. Michera (verhindert waren Inge Scheld geb. Hild und Marlies Biebersdorf geb. Hochapfel); inzwischen verstorben sind Otto Klaus, Klaus Otfried Graf und Karin Seipp-Hube.

Eiserne Konfirmation feierten Walter Bender, Johanna Schönhals geb. Breidinger, Waltraud Zundel geb. Döring, Gisela Sieberhagen geb. Rühl, Renate Möbus geb. Müller und Hannelore Rumpf geb. Hofmann (verhindert: Hannelore Menz geb. Schepp, Helga Hoppe geb. Brück und Inge Anton geb. Finkensieber); verstorben ist Marianne Schäfer geb. Rühl. Der Verstorbenen beider Jahrgänge wurde eingangs des Gottesdienstes gedacht.

Pfarrer Dieter Sandori erinnerte an den Prediger, dem ein biblisches Buch zugeschrieben ist: »Der lässt keinen Zweifel daran: Gott bleibt von Anfang des Lebens an bis zum Ende der gleiche fürsorgliche Gott. Er hat uns beim Aufwachsen begleitet und er begleitet uns, wenn wir der Erde entgegen wachsen. So kann das unsere Zuversicht sein, dass unser Leib und unsere Seele - wie es Martin Luther gesagt hat - in Gottes Händen liegen.«

Ein Ensemble des Kirchenchors Burkhardsfelden unter der Leitung seiner Dirigentin Sarah Breitstadt sang vier Choräle; die Orgel spielte Gerhold Schultz. Im Anschluss an den festlichen Gottesdienst gab es ein gemeinames Mittagessen und Kaffeetrinken in der Gaststätte »Graf«.

pax_1400eiserne_191021_4c

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare