Europa-Volkswandertage in Burkhardsfelden

  • schließen

Die Berg- und Wanderfreunde Lindenstruth laden am Samstag, 15. September, und Sonntag, 16. September, zu ihren 30. Europa-Volkswandertagen ein. Start und Ziel ist wie in den Vorjahren die Sport- und Kulturhalle in Burkhardsfelden. Von hier werden abwechslungsreiche Strecken über sechs, zwölf und 18 Kilometer angeboten.

Die Berg- und Wanderfreunde Lindenstruth laden am Samstag, 15. September, und Sonntag, 16. September, zu ihren 30. Europa-Volkswandertagen ein. Start und Ziel ist wie in den Vorjahren die Sport- und Kulturhalle in Burkhardsfelden. Von hier werden abwechslungsreiche Strecken über sechs, zwölf und 18 Kilometer angeboten.

Nur knapp 500 Teilnehmer registrierten sich im vergangenen Jahr bei dieser Veranstaltung. Darüber zeigte sich Vorsitzender Werner Luley weiterhin enttäuscht. Für ihn und sein Team ist dies deutlich zu wenig, um eine solche Veranstaltung kostendeckend durchzuführen. So hofft man in Burkhardsfelden auf gutes Wetter und eine deutliche Aufwärtstendenz.

Das Startgeld beträgt wie bei allen EVG-Wanderungen 1,50 Euro (Kinder 1 Euro) und beinhaltet neben der kostenlosen Ausgabe von Tee und Traubenzucker auch umfangreichen Versicherungsschutz. Die zehn stärksten EVG-Vereine erhalten Pokale, der Sieger bekommt außerdem den vom Bürgermeister gestifteten Wanderpokal. Weitere Pokale werden an die stärksten Ortsvereine und Mitgliedsvereine des Internationalen Volkssportverbandes (IVV/DVV) vergeben. Startzeit am Samstag ist von 11 bis 16 Uhr und am Sonntag von 7 bis 12 Uhr. Die Siegerehrung wird am Sonntag gegen 12.30 Uhr stattfinden.

Die Teilnehmer werden gebeten, im Wald nicht zu rauchen und Hunde an der Leine zu führen. Nähere Auskunft bei Werner Luley (06408/17 06) und Günter Münch (06401/72 29).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare