Im Dorf verankert

  • schließen

Der Kleintierzuchtverein H 340 wirkte wieder bei "Bersrod feiert Weihnachten" mit und bewies auch hier sein Engagement in der Gemeinschaft der Bersröder Vereine. Dies berichteten Vorsitzender Markus Zimmer und Schriftführerin Bärbel Zimmer im Geschäftsbericht im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Verein wieder bei den Aktivitäten der Veranstaltergemeinschaft.

Der Kleintierzuchtverein H 340 wirkte wieder bei "Bersrod feiert Weihnachten" mit und bewies auch hier sein Engagement in der Gemeinschaft der Bersröder Vereine. Dies berichteten Vorsitzender Markus Zimmer und Schriftführerin Bärbel Zimmer im Geschäftsbericht im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Verein wieder bei den Aktivitäten der Veranstaltergemeinschaft.

Verein besteht seit 52 Jahren

Rechner Enrico Rattler erstattete den Kassenbericht. Einhellig erfolgte die Entlastung des Vorstandes. Neue Kassenprüfer sind Hans-Joachim Hofmann und Mathias Damm (Ersatz: Hans-Peter Seng). Armin Hofmann,

Hans-Peter Seng und Robert Müller halten dem Verein seit 50 Jahren die Treue. Vorsitzender Markus Zimmer verwies bei der Ehrung darauf, dass der Verein inzwischen auf ein 52-jähriges Bestehen zurückblicken kann. Die Geehrten hätten mit ihrer langjährigen Mitgliedschaft das Vereinsgeschehen viele Jahre mitgestaltet und sich für den Verein engagiert. 25 Jahre Mitglied sind Florian Rinn, Mathias Damm und Sabine Sommerlad.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare