Bunte Farbenspiele in Hattenrod

  • vonRedaktion
    schließen

Reiskirchen (la). Alles erleuchtet, alles erstrahlt - die Hattenröder Kirche wird am Mittwochabend, 31. März, ab der Dämmerung in einem bunten Farbenlichtspiel weithin sichtbar sein. Im Rahmen der sogenannten »Tour d’églises« wird in der Kirche eine kleine Andacht mit Lesungen und Orgelspiel aufgezeichnet. Besonderheit dabei: innen und außen wird das Gotteshaus illuminiert.

Wer vorbeischlendert, sollte sich also nicht wundern.

Gemeinschaftsprojekt der Jugendteams

»Tour d’églises« ist ein Angebot des evangelischen Jugendteams der drei Dekanate Grünberg, Kirchberg und Hungen. Dieses ist zusammengeschlossen im EJVD Gießener Land und unterstützt Gemeinden bei der Produktion digitaler Gottesdienstformate, wie das Gemeindebüro in Ettingshausen mitteilt. Die Lichtshow-Andacht wird produziert in Kooperation mit den Gemeinden in Biebertal und ist ab Ostersonntag unter https://bieber tal.mach-mit.tv/kirche/ zu sehen.

Überdies bieten die Gemeinden Ettingshausen, Hattenrod und Harbach im Verbund mit den Gemeinden in Biebertal sowie der Gemeinde Nieder-Weisel am Karfreitag und am Ostersonntag jeweils um 11 Uhr wieder einen Telefongottesdienst mit Pfarrerin Christin Neugeborn und Pfarrer Christian Stiller an. Zur Telefonkonferenz unter meebl.de kann man sich jeweils ab 10.30 Uhr einwählen unter 0 30/92 0 3 51 23, Konferenzraum: 4021#.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare