Bücherei sorgt für Überraschungen

  • vonPatrick Dehnhardt
    schließen

Reiskirchen (pad). Was haben die »Sophia«-Triologie von Corina Bomann, »Die drei !!!« und die Triologie von Lars Schütz gemeinsam? Sie können in der Gemeindebücherei Reiskirchen ausgeliehen werden - und dies, obwohl sie eigentlich wegen der Pandemielage geschlossen ist.

In den Lockdown-Zeiten können die Tage und vor allen Dingen die Abende lang werden - eigentlich der ideale Zeitpunkt, um zu einem guten Buch zu greifen. Damit Leser an neue Bücher kommen, bietet die Gemeindebücherei einen Ausleih-Abholservice an.

Dazu schickt man eine E-Mail mit den gewünschten Titeln an gemeindebuecherei- reiskirchen@gmx.de. Danach wird ein Termin zur Abholung in der Bücherei (Gartenstraße 7) vereinbart.

Der Bestand reicht von Krimis und Thrillern über Romane und Biografien bis zu Sachbüchern. Auch für Kinder gibt es jede Menge Bücher, darunter »Fox Runner« und »Animox«.

Wer gerne etwas lesen möchte, aber gerade nicht weiß, auf welchen Titel er sich stürzen soll, dem hilft die Gemeindebücherei ebenfalls weiter: Sie bietet auf Wunsch Überraschungstaschen zu bestimmten Genres an. Vielleicht entdeckt man so mitten im Lockdown einen neuen Lieblingsautor.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare