Behinderung auf der A 5 nach Lkw-Brand

  • schließen

Reiskirchen(pm). Ein brennender Lastwagen auf der A 5 führte am Montag im Berufsverkehr in Richtung Süden zu langen Staus. Rund 12 Kilometer wurden zwischenzeitlich gemeldet, der Verkehr war stundenlang beeinträchtigt. Der Unfall hatte sich bei Reiskirchen ereignet.

Der Laster, der gegen 6.30 Uhr in Richtung Gambacher Kreuz unterwegs war, brannte im Bereich der Reifen der Hinterachse. Das Fahrzeug hatte Dünger geladen. Der Feuerwehr gelang es, Schlimmeres zu verhindern, berichtet die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare