Auszeichnung für Firma Weiss

  • vonred Redaktion
    schließen

Reiskirchen(pm). Weiss Umwelttechnik hat für sein neu entwickeltes Kältemittel den "German Innovation Award 2020" in Gold erhalten. Das Unternehmen, das zur Schunk-Gruppe gehört und seinen Hauptsitz in Lindenstruth hat, habe mit seinem "revolutionären Kältemittel" einen umweltfreundlichen Ersatz für das bisher "extrem schädliche Kältemittel" entwickelt, erklärte die Jury.

Gegenüber Alternativen setzt das neue Produkt 90 Prozent weniger Treibhausgase frei. "Bemerkenswert ist, dass Weiss Umwelttechnik kein Chemie-Riese ist, sondern ein mittelständisches Unternehmen für Umweltsimulationsanlagen. Das macht die Entwicklungsleistung für ein solches Mittel nur noch beeindruckender", so die Jury.

Insgesamt hatten sich Unternehmen mit 700 Innovationen um den Award beworben. Der Rat für Formgebung zeichnet damit zukunftsweisende und nachhaltige Innovationen aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare