Ausstellung zum Gesangverein Saasen

  • schließen

Im vergangenen Jahr feierte der Gesangverein Eintracht Saasen sein 125-jähriges Bestehen. Die Feierlichkeiten fanden ihren Höhepunkt mit einem großen Umzug und anschließender Kirmes. Nun, ein Jahr später, am Sonntag, dem 26. August, wird die Ortsgruppe Saasen der Heimatgeschichtlichen Vereinigung Reiskirchen auf die Geschichte des ältesten Ortsvereins zurückblicken. Manfred Schmitt (Saasen) hat dazu eine sehenswerte Ausstellung mit vielen Bildern erarbeitet. Sie wird ab 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus gezeigt. Offizielle Begrüßung ist um 15 Uhr. Ein etwa halbstündiger Vortrag üher die Geschichte des deutschen Männerchors schließt sich an. Auch Bilder vom Festumzug werden gezeigt. Zudem ist eine Auswahl an Schriften der HGV erhältlich.

Im vergangenen Jahr feierte der Gesangverein Eintracht Saasen sein 125-jähriges Bestehen. Die Feierlichkeiten fanden ihren Höhepunkt mit einem großen Umzug und anschließender Kirmes. Nun, ein Jahr später, am Sonntag, dem 26. August, wird die Ortsgruppe Saasen der Heimatgeschichtlichen Vereinigung Reiskirchen auf die Geschichte des ältesten Ortsvereins zurückblicken. Manfred Schmitt (Saasen) hat dazu eine sehenswerte Ausstellung mit vielen Bildern erarbeitet. Sie wird ab 14 Uhr im evangelischen Gemeindehaus gezeigt. Offizielle Begrüßung ist um 15 Uhr. Ein etwa halbstündiger Vortrag üher die Geschichte des deutschen Männerchors schließt sich an. Auch Bilder vom Festumzug werden gezeigt. Zudem ist eine Auswahl an Schriften der HGV erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare