Im Aufwärtstrend

  • vonRalf Bender
    schließen

Reiskirchen(rbe). Dennis Wegemann bleibt Vorsitzender der 137 Mitglieder starken Burschen- und Mädchenschaft Burkhardsfelden. Bei den Wahlen wurde der gesamte Vorstand in seinen Ämtern bestätigt. Neu hinzu kommt als Beisitzerin Katharina Döring. Die Höhepunkte im vergangenen Jahr waren die Sonnenwendfeier und das Glühweinfest. Zudem übernimmt man jedes Jahr die Bewirtung beim Missionsfest an Himmelfahrt. Mit den Besuchen von Burschen- und Mädchenschafts-treffen kam der gesellige Teil nicht zu kurz, so Schriftführer Lukas Schwarz.

Nach dem Bericht des Rechners Laurenz Brück und der Kassenprüferin Jutta Nebeling wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Als neue Kassenprüfer wurden Florian Stumpf, Celina Hofmann und Maren Wilhelm gewählt. Die Vorbereitungen zum 60-jährigen Jubiläum in diesem Jahr sind so gut wie abgeschlossen, sagte Wegemann. Durch das Engagement der Mitglieder sowie die Hilfe des Formel-Eins-Clubs und der Burkhardsfeldener Karnevalsfreunde sieht der Vorsitzende dem ganzen positiv entgegen.

Die Kirmes soll - wenn die Corona-Krise es nicht verhindert - vom 7. bis 9. August stattfinden, beginnend mit einem Burschenschaftstreffen am Freitag. Für Samstag ist ein Umzug mit Blaskapelle durch das Dorf geplant, der die Besucher in das Festzelt führt. Der Sonntag beginnt mit einem Gottesdienst, dem sich ein Frühschoppen anschließt.

Neben der Kirmes stehen das Missionsfest, die Sonnenwendfeier und das Glühweinfest an. Außerdem werden einige Burschenschaftstreffen besucht sowie die eine oder andere Kirmes bei Freunden.

Der Vorstand: 1. Vorsitzender Dennis Wegemann, als 2. Vorsitzender Marius Wilhelm, 1. Rechner Laurenz Brück, sein Stellvertreter ist Johannes Brück, 1. Schriftführer Lukas Schwarz. Marvin Friedrichs, Thomas Rühl, Max Spomer Ingo Rühl und Katharina Döring werden als Beisitzer dem Vorstand zur Seite stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare