+
Vorsitzende Martina Kuehnle-Damm (r.) ehrt für langjährige Mitgliedschaft (v. l.) Karl-Heinz Scheld, Renate Schmitt, Eberhard Debus, Christel Scherer und Bodo Pohlmann. FOTO: PM

16 Auftritte

  • schließen

Reiskirchen(msr). Die 1. Vorsitzende des evangelischen Kirchenchors Reiskirchen, Martina Kuehnle-Damm, und Schriftführerin Gabriele Schulze haben im Rahmen der Mitgliederversammlung im evangelischen Gemeindehaus von einem lebhaften Jahr berichtet. Aktivitäten anlässlich kirchlicher Feiertage oder zu sonstigen kirchlichen Anlässen, Ständchen an runden Geburtstagen, Ehejubiläen und das Singen an Beerdigungen von verstorbenen Mitgliedern wurden besonders erwähnt.

Unter der Regie von Chorleiter Matthias Schulze hatte der Chor insgesamt 16 öffentliche Auftritte. Für diese übte er 62 Lieder in 39 Singstunden.

Ein Blick auf die Ständchenliste offenbarte "Vater unser", "Vater wir danken dir" und "Die Rose" als Lieblingslieder. Zudem wurde der regelmäßige Singstundenbesuch von Gertrud Chirollo, Brigitte Billek, Erna Hormann, dem verhinderten Fritz Kronenberger, Martina Kuehnle-Damm und Eberhard Debus lobend hervorgehoben und mit einem Präsent gewürdigt.

Während der gut besuchten Zusammenkunft mit Pfarrer Bert Schaaf gab es anerkennende Dankesworte sowie eine Urkunde und einen Blumengutschein für aktive Mitgliedschaft für Christel Scherer (60 Jahre), Renate Schmitt (50), Bodo Pohlmann, Eberhard Debus (je 30) sowie für passive Mitgliedschaft für KarlHeinz Scheld (30). In Abwesenheit wurden Ilse Damm (75), Claudia Rudolph und Renate Weißenborn (je 30) geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare