Anja Stark im Amt bestätigt

  • vonManfred Schmitt
    schließen

Reiskirchen (msr). Bei der unter Coronavorschriften abgehaltenen konstituierenden Fraktionssitzung der SPD Reiskirchen im Bürgerhaus bestätigten die Fraktionsmitglieder Anja Stark (Hattenrod) als Vorsitzende.

Als ihre Stellvertreter fungieren weiterhin Frank Arnold (Bersrod) und Reinhard Strack-Schmalor (Ettingshausen). Sergio Marchi (Lindenstruth) übernimmt das Amt des Schriftführers.

Die Bildung der Ausschüsse erfolgt nach Absprache aller Fraktionen im Rahmen der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung am Mittwoch, 21. April, im sogenannten Benennungsverfahren. Es arbeiten im Ausschuss für Jugend, Senioren, Kultur und Sozales Frank Arnold als Vorsitzender und Laura Becker, Saasen.

Im Bau-, Umwelt-, Verkehrs- und Infrastrukturausschuss wirken Manfred Schmitt, Bollnbach, sowie Carol Grimm, Ettingshausen. Einen Sitz im Haupt- und Finanzausschuss bekommen Reinhard Strack-Schmalor und Michael Nachtigall, Saasen.

Im Gemeindevorstand arbeiten zukünftig Marc Hartel (Reiskirchen) und Alfred Kerber (Saasen). Michael Seipp-Wallwaey (Hattenrod) wird auf Vorschlag der Freien Wähler, sie haben das Vorschlagsrecht, weiterhin als Vorsitzender der Gemeindevertretung agieren.

Für die Betriebskommission Gemeindewerke stehen Manfred Schmitt und Reinhard Strack-Schmalor zur Verfügung, ihre Vertreter sind Carol Grimm und Sergio Marchi. Weiterhin wurden noch Mitglieder für Verbandsversammlungen benannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare