Ettingshausen

Aktas neue Pächter des Schwimmbad-Kiosks

  • schließen

Damit am Montag das Freibad pünktlich seine Pforten öffnen kann, wird derzeit das Becken vorbereitet. Auch die neuen Kioskpächter richten sich gerade ein.

Pünktlich zur Eröffnung am kommenden Montag, dem 15. Mai, laufen im Freibad von Ettingshausen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Rasen wird gemäht, das Becken gereinigt und wieder befüllt. "Wir wollen sicherstellen, dass die Besucher auch in diesem Jahr wieder in den Genuss des "besten Wasser aus dem Kreis kommen", erzählte Heide Lewinski vom Förderverein zur Erhaltung des Schwimmbades Reiskirchen Ettingshausen.

Sommerfest mit Salsaparty

Besonders froh sei man im Verein darüber, neue Pächter für den Kiosk begrüßen zu dürfen: Die Geschwister Cihan und Mahmut Aktas aus Gießen werden ab dieser Saison für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Gemeinsam mit Bürgermeister Dietmar Kromm und Mitgliedern der Gemeinde Reiskirchen und des Fördervereins fand am Dienstag die offizielle Schlüsselübergabe statt. Über 2000 Euro wurden investiert und so erstrahlt das Kiosk durch das Händchen des Hausmeisters Gerald Zimmer in neuem Glanz. Anbieten wollen die Brüder dort ein breites Spektrum an Softdrinks, alkoholischen Getränken, Eis, Süßigkeiten und Salaten sowie einige warme Speisen wie Bratwurst oder Pommes. Nach bereits langjähriger Erfahrung in der Gießener Gastronomieszene wollen die beiden nun ein neues Projekt starten.

Unterstützt werden sie dabei auch von ihrer Schwester Meryem Aktas. Neben dem diesjährigen Sommerfest am 18. August, dass unter dem Motto Salsaparty steht, sind noch weitere Sonderaktionen geplant, mit denen die Neupächter in Aktion treten wollen.

Anbau für mehr Lagerraum

Und das werden nicht die einzigen Neuerungen im Freibad bleiben: Finanziert durch Beiträge von Vereinsmitgliedern und Spendern soll das Hauptgebäude verlängert und so mehr Lager- und Stauraum geschaffen werden. Die Vorbereitungen dafür wurden bereits getroffen, nun übernimmt die Firma Buss die Bauarbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare