+
Totalschaden: der Ford Mustang nach der Landung im Graben.

Unfall

A5: Ford Mustang überschlägt sich - Unfall bei Reiskirchen

  • schließen

Spektakulärer Unfall auf der A5 bei Reiskirchen: Ein Ford Mustang überschlug sich am Wochenende. 

Reiskirchen (ast). Ein spektakulärer Überschlag auf der A5 endete am Samstag zum Glück ohne Verletzten. Am Fahrzeug allerdings entstand Totalschaden von rund 15 000 Euro.

Gegen 7 Uhr befuhr ein 25-jähriger Mann aus Weiterstadt bei Darmstadt mit seinem Ford Mustang die Autobahn in Richtung Süden. Der junge Fahrer und seine beiden etwa gleichaltrigen Mitfahrer waren auf der linken Fahrbahn zwischen Reinhardshain und dem Reiskirchner Kreuz unterwegs, als der Fahrer, wie die Polizei vermutet, aus Unachtsamkeit die Betonleitwand links touchierte. Beim Versuch gegenzusteuern kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Mustang überschlug sich und landete auf dem Dach im Graben.

Alle Insassen konnten sich unversehrt aus dem Wrack befreien, verweigerten eine Behandlung durch die Rettungskräfte. Der Verkehr wurde durch den Unfall kaum beeinträchtigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare