+
Die Übergabe des Erlöses aus dem Glühweintreff. FOTO: VH

8500 Euro für Theo gespendet

  • schließen

Reiskirchen(vh). Der Glühwein war eigentlich Nebensache. Trotz Nieselregens war der Hof in der Höhenstraße zum siebten Reiskirchener Glühweintreff bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Besucher zeigten sich bewegt vom Schicksal des drei Monate alten Theo aus Climbach, der an der Schmetterlingskrankheit leidet.

Zunächst wurde Theos Eltern ein symbolischer Scheck über 7441 Euro übergeben. Die Organisatoren des Glühweintreffs, Steffen Rausch und Marc Ruber, waren überwältigt von der Menge an Zuspruch für die Benefiz-Aktion. Sie dankten allen Helfern, Spendern und Unterstützern. Die Spendenbereitschaft riss indes nicht ab, sodass der Betrag auf zuletzt 8595 Euro angestiegen ist. Derweil kann immer noch gespendet werden. Das Konto bei der Volksbank Mittelhessen: IBAN DE49 5139 0000 0591 3491 20.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare