INFO

Reichsbürger und Selbstverwalter

  • Rüdiger Soßdorf
    vonRüdiger Soßdorf
    schließen

Reichsbürger und sogenannte Selbstverwalter sind Gruppierungen und Einzelpersonen, die die Bundesrepublik Deutschland sowie deren Rechtssystem und Staatsorgane nicht anerkennen. Die Reichsbürger-Bewegung wird vom Verfassungsschutz des Bundes und der Länder beobachtet. Die Szene der Reichsbürger und Selbstverwalter ist heterogen, die Motive sind unterschiedlich. Reichsbürger berufen sich teils auf das 1871 gegründete "Deutsche Reich" oder auf das Reich in den Grenzen von 1937. Selbstverwalter definieren ihr Haus oder ihr Grundstück als eigenständigen Staat und entziehen sich so per Selbstdefinition den Normen der Bundesrepublik Deutschland. bf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare