1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Rabenau

Viele Einsätze in Allertshausen

Erstellt:

Von: Volker Heller

Kommentare

Rabenau (vh). In der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Allertshausen informierte Wehrführer Benjamin Kaus über die Einsatzstärke: Sechs Frauen, 15 Männer. Am Standort gab es 26 Unterrichts- und Übungseinheiten, etwa zusammen mit dem Rettungsdienst. Weiterhin wurden 20 Lehrgänge und Seminare außerhalb besucht. 2022 gab es die meisten Einsätze für die Feuerwehr überhaupt:

39 statt der üblichen etwa 14 Einsätze jährlich (davon 19 Hilfeleistungen und 15 Brände). Die Ausrückezeit lag zwischen zwei und drei Minuten. Bemerkenswert war die Rettung einer verunfallten Radlerin in unwegsamen Gelände.

Der stellvertretende Jugendwart Maik Schmidt berichtete von 16 Unterrichtseinheiten der zehn Mitglieder starken Jugendfeuerwehr. Einmal wurde mit selbst gebauten Atemschutzgeräten und einer Wärmebildkamera der Einsatz in vernebelter Umgebung simuliert. Natalie Polzer, eine der Betreuerinnen der Minifeuerwehr (14 Mitglieder im Alter von sechs bis zehn Jahren), erwähnte den spielerischen Zugang durch Basteln.

Auch interessant

Kommentare