Tiefbrunnen bald wieder in Betrieb

  • schließen

Rabenau (vh). Dem Finanzausschuss der Gemeinde Rabenau teilte Bürgermeister Florian Langecker mit, dass der Tiefbrunnen neben dem Hochbehälter in Rüddingshausen bald wieder in Betrieb genommen werde. Die Befahrung des Brunnens habe entgegen den Befürchtungen keine gravierenden Schäden festgestellt. Nach einer gründlichen Reinigung könnten die Rüddingshäuser wieder das eigene Wasser nutzen. Vorübergehend war der Tiefbrunnen in Odenhausen angezapft worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare