Stippvisite im Alten Wasserwerk

  • VonRedaktion
    schließen

Rabenau (pm). Das Alte Wasserwerk in Londorf, Sammelschächte und Quellfassungen stehen im Mittepunkt einer geführten Tour für technisch interessierte Menschen mit Bürgermeister Florian Langecker. Treffpunkt am Samstag, 3. Juli, ist um 9 Uhr vor Ort am Alten Wasserwerk. Der alte Wasserbehälter am Reisiger Weg oberhalb des »Hornhofes« wurde 1903 erbaut.

Er ist zwar nicht mehr an das Trinkwassernetz angeschlossen, allerdings ist die originale Technik soweit noch aktiv und mit den Quellen verbunden. Mit seinem glatt verputzten, dem Klassizismus entlehnten Stolleneingang, steil ansteigenden Wangen und Quaderwerk im Rundbogen ist er nicht zu übersehen. Die Gruppe läuft von dort zu mehreren Schachtbauwerken. Da nach wie vor Hygieneauflagen zu beachten sind, ist eine Anmeldung erforderlich. Interessierte melden sich bei Sandra Rinker (E-Mail an s.rinker@raben au.de oder Tel. 0 64 07/91 09 12).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare