+
Die Sonderausstellung "Es bewegt sich was" im Museum der Rabenau ist am Sonntag geöffnet.

Sonderausstellung im Museum der Rabenau

  • schließen

Rabenau (vh). Anlässlich des Michaelismarktes hatte das Team des Museums der Rabenau auch eine Sonderausstellung organisiert. Das Thema lautete "Es bewegt sich was". Dem Besucher präsentierte sich ein kunterbuntes Sammelsurium, etwa Bälle, Windspiele, ein Kinderkarusell, ein selbstfahrender Stirling-Traktor, Kinderkreisel oder Ventilator. Alle Antriebsarten sind vorhanden: Strom, Batterie, Solar oder Akku.

Die Sonderausstellung öffnet noch einmal am morgigen Sonntag, 15. September, von 14 bis 18 Uhr. Kaffee und Kuchen gibt es auf Spendenbasis. Der Eintritt ist frei. Nach Absprache sind auch Sonderöffnungen möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare