+
Rund 40 Einsatzkräfte brachten den Kaminbrand unter Kontrolle. FOTO: CON

Schneller Einsatz

Rabenau(con). Ein Kaminbrand rief am Dienstagabend die Rabenauer Feuerwehren auf den Plan. Gegen 18.50 Uhr bemerkten die Bewohner eines Fachwerkhauses im Hofackerweg in Odenhausen den Brand und verständigten die Feuerwehr.

Diese rückte gleich mit großem Aufgebot an: Rund 40 Einsatzkräfte aus der Gemeinde sowie die Drehleiter aus Grünberg eilten zur Brandstelle. Neben den Löscharbeiten kontrollierten die Einsatzkräfte auch das gesamte Gebäude, um weitere Gefahrenquellen auszuschließen.

"Hier hatten alle noch einmal Glück im Unglück", sagte der Einsatzleiter, Gemeindebrandinspektor Markus Göbel, direkt vor Ort. Im Anschluss an die Löscharbeiten reinigten die Brandschützer den Kamin und sprachen die weiteren Schritte gemeinsam mit dem zuständigen Schornsteinfeger ab. Die Bewohner des Hauses oder weitere Personen kamen nicht zu Schaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare