Rabenauer Seniorencafe öffnet wieder

  • VonRedaktion
    schließen

Rabenau (pm). Nachdem das Seniorencafé in Rabenau eine pandemiebedingte Pause von 15 Monaten eingelegt hat, wird das Café ab Donnerstag den 2. September wieder geöffnet sein. So haben es die vielen ehrenamtlichen Helfer beschlossen.

Das Seniorencafé war einst eine Idee der drei Rabenauer Engagementlotsen und wurde unter Mithilfe des Seniorenbeirats und weiterer ehrenamtlicher Helfer im April 2014 erstmals geöffnet. Weit über 4000 Besucher fanden seitdem den Weg zu den 66 Seniorencafés im Bürgersaal am Bahnhof in Londorf und die Bürgerhäuser der anderen Ortsteile. Fleißige Helferinnen haben viele hundert Liter Kaffee gekocht, Kuchen geschnitten und serviert. Das Seniorencafé trägt sich von dem, was die Besucher in die Kaffeekasse werfen. Mit dem finanziellen Überschuss wurden Küchengeräte, Kaffeemaschinen, Waffeleisen und ein Grill angeschafft. Auch konnten zehn Bus-Tagesfahrten veranstaltet und unterstützt werden.

Alle geimpften Rabenauer Senioren und Seniorinnen sind am Donnerstag ab 14.30 Uhr im Bürgersaal am Bahnhof in Londorf zum nächsten Treffen eingeladen. Eine Maske ist beim Betreten zu tragen, kann an den Tischen wieder abgenommen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare