+
Die Dienstgruppe der Grünberger Polizeistation steht Spalier für das Ehepaar Anna-Lena und Florian Hollmeyer.

Polizei steht Spalier bei Hochzeit in Geilshausen

  • schließen

Rabenau (vh). Am Pfingstsamstag hat Pfarrer Jörg Gabriel die Eheleute Anna-Lena Hollmeyer geb. Muth und Florian Hollmeyer in der evangelischen Nikolauskirche von Geilshausen getraut. Bereits am 31. März hatte sich das Paar das Jawort auf dem Standesamt im Leuchtturm Dahmeshöved (Dahme/Ostsee) gegeben. Anna-Lena Hollmeyer, 33 Jahre und Geilshäuserin, arbeitet als Bankkauffrau bei der Volksbank Mittelhessen. Sie ist Mitglied in der Burschen- und Mädchenschaft, in der Freiwilligen Feuerwehr und aktiv in der Aerobic-Gruppe des Sportvereins. Sie war Trainerin des Männerballetts und hat beim Fasching in der Showtanzgruppe mitgewirkt. Florian Hollmeyer, 32 Jahre und gebürtig in Lübbenau/Spreewald, ist Polizeibeamter in Grünberg. Fußball ist seine Leidenschaft. Das Tor hat er in der Nachbarschaft gehütet. Ab kommender Saison steht der Tormann zwischen den Pfosten der FSG Lumda/Geilshausen. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn (Jonah Elias, zwei Jahre) und wohnt im eigenen Haus vor Ort. Spalier standen die Dienstgruppe der Grünberger Polizei, die Aerobic-Gruppe, das Männerballett, die FSG (übergab ein Trikot mit der "1") und der "Fit-4-Stuhlkreis". Die Polizei eskortierte die Hochzeitsgesellschaft zum Dorfgemeinschaftshaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare