"Northern-Lights-Konzert" im Dom der Rabenau

  • schließen

Am Sonntag, 16. September, setzt der Gemischte Chor der Teutonia Nordeck seine "Northern-Lights-Konzertreihe" fort. In der ev. Kirche Londorf kommen ab 18.30 Uhr zeitgenössische Kompositionen aus Skandinavien, dem Baltikum und den USA zum Vortrag. Die rund 30 Sängerinnen und Sänger bieten unter Leitung von Torsten Schön ein ergreifendes Klangerlebnis im sakralen Rahmen. Sopranistin Eva Schlotter wird berührende Stücke solistisch darbieten; abgerundet wird das Programm vom Organisten Hermann Wilhelmi. Karten im Vorverkauf bei Bettina Hofmann-Käs (0 6407/40 09 15) oder Wolfgang Römer (0 6407/8221) für 8 Euro (Abendkasse 10 Euro).

Am Sonntag, 16. September, setzt der Gemischte Chor der Teutonia Nordeck seine "Northern-Lights-Konzertreihe" fort. In der ev. Kirche Londorf kommen ab 18.30 Uhr zeitgenössische Kompositionen aus Skandinavien, dem Baltikum und den USA zum Vortrag. Die rund 30 Sängerinnen und Sänger bieten unter Leitung von Torsten Schön ein ergreifendes Klangerlebnis im sakralen Rahmen. Sopranistin Eva Schlotter wird berührende Stücke solistisch darbieten; abgerundet wird das Programm vom Organisten Hermann Wilhelmi. Karten im Vorverkauf bei Bettina Hofmann-Käs (0 6407/40 09 15) oder Wolfgang Römer (0 6407/8221) für 8 Euro (Abendkasse 10 Euro).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare