Jetzt anmelden

60 Künstler dürfen zu "Kunst im Park"

  • schließen

"Kunst im Park – die Kulturveranstaltung im Londorfer Burggarten hat sich vom Geheimtipp längst zum Publikumsmagnet gemausert. Die Planungen für die Auflage 2019 laufen auf Hochtouren. Insgesamt 60 Künstler finden auf dem Areal Platz. Anmelden können sie sich bis zum 30. April.

"Kunst im Park – die Kulturveranstaltung im Londorfer Burggarten hat sich vom Geheimtipp längst zum Publikumsmagnet gemausert. Die Planungen für die Auflage 2019 laufen auf Hochtouren. Insgesamt 60 Künstler finden auf dem Areal Platz. Anmelden können sie sich bis zum 30. April.

Im zweijährigen Rhythmus verwandelt sich der Burggarten zur Kunstmeile. Dieses Jahr ist es am Sonntag, 7. Juli, von 11 bis 18 Uhr wieder so weit. Ausrichter sind die Gemeinde Rabenau und der Verkehrsverein. Dieses Mal soll der gesamte mittlere und untere Bereich des Parks für die ausstellenden Künstler zur Verfügung stehen. Der musikalische Part wird im Bereich des Springbrunnens stattfinden, da dort auch große Schatten spendende Bäume ein längeres Verweilen angenehm gestalten.

Zahlreiche Künstler haben bereits zugesagt. Ein Musikprogramm ist in Vorbereitung. Kunstgemälde, Fotos, Skulpturen, Installationen, Performance und Plastiken in den verschiedensten Techniken und Macharten sollen an verschiedenen Schauplätzen im Park für eine schöne Stimmung sorgen. Der Eintritt ist frei.

Interessierte Künstler können sich bis zum 30. April bei der Gemeinde Rabenau unter 0 64 07&/91 09 12, per Fax 0 64 07/91 09 30 oder s.rinker@rabenau.de anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare