Bis Ende Juni bewerben

Gemeinde sucht stellvertretende Schiedsperson

  • VonRedaktion
    schließen

Rabenau (pm). Nach dem Hessischen Schiedsamtsgesetz ist für den Bezirk Rabenau mit Ablauf der Wahlzeit am 8. September eine stellvertretende Schiedsperson von der Gemeindevertretung für eine Amtszeit von fünf Jahren zu wählen. Die Bestellung wird durch das Amtsgericht Gießen vorgenommen.

Die Schiedspersonen sind ehrenamtlich tätig. Zur Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen besteht ihre Aufgabe darin, festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Fronten durch Verhandlung geschickt aufzubrechen und dadurch kleinere Meinungsverschiedenheiten zivilrechtlicher und strafrechtlicher Art wie Nachbarschaftsstreitigkeiten, Hausfriedensbruch, Beleidigung oder Sachbeschädigung zu schlichten und durch Abschluss eines Vergleiches zu beenden, erläuterte Bürgermeister Florian Langecker. Interessierte Personen können sich bis zum 30. Juni schriftlich beim Gemeindevorstand bewerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare