Gegenverkehr übersehen: Lkw streift Rollerfahrerin

  • schließen

Rabenau (pm). Am Freitag gegen 17.55 Uhr befuhren eine 15-jährige Grünbergerin mit ihrem Roller und ein 56-jähriger Grünberger mit seinem Lkw in dieser Reihenfolge die Landesstraße 3127 aus Richtung Geilshausen kommend in Richtung Beltershain. In Höhe des Kilometers 0,8 beabsichtigte der Lkw-Fahrer, die Rollerfahrerin zu überholen. Er bemerkte den Gegenverkehr zu spät und streifte die Rollerfahrerin, welche dadurch zu Fall kam.

Die Rollerfahrerin verletzte sich leicht an Armen und Beinen, trug Schürfwunden und Prellungen davon. Ein verständigter Rettungswagen brachte sie in die Uni-Klinik Gießen. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von rund 2250 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare