+
Anlässlich der Sitzung des Rabenauer Gemeindeparlaments werden Wehrführer ernannt und verabschiedet.

Führungswechsel vollzogen

  • schließen

Rabenau (vh). Anlässlich der Sitzung des Gemeindeparlaments in der Sport- und Kulturhalle Rüddingshausen hat Bürgermeister Florian Langecker im Nachgang der Wehrführerwahlen des Schutzbereichs Rabenau-Süd Kameraden verabschiedet und ernannt. Die Ernennungsurkunde erhielten Wehrführer Viktor Wundersee (fünf Jahre) und der erste stellvertretende Wehrführer Adrian Kaus (fünf Jahre). Bei der Ortsteilfeuerwehr Allertshausen hatten die Aktiven Michael Heinrich zum stellvertretenden Wehrführer gewählt. Seine Ernennungsurkunde gilt nur zwei Jahre, da er noch fehlende Lehrgänge nachholen muss. Patrick Horst erhielt die Urkunde zum Fachbereichsleiter Technik der Feuerwehr Rabenau.

Verabschiedet wurden Timothy Müller (erster stellvertretender Wehrführer Geilshausen) und Markus Schomber (stellvertretender Wehrführer Allertshausen). Der Bürgermeister fand jeweils Dankesworte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare