+
Ehrung für Franz Zwaschka (l.) mit Bürgermeister Florian Langecker und der Parlamentsvorsitzenden Ida Becker.

Franz Zwaschka wird Ehrenbeigeordneter

  • schließen

Rabenau (vh). Franz Zwaschka, zuletzt 23 Jahre lang Beigeordneter des Rabenauer Gemeindevorstands für die Christdemokraten, hatte das Mandat zum 31. August niedergelegt. In seiner Sitzung im Bürgersaal Londorf hat das Parlament jetzt einstimmig beschlossen, Zwaschka die gemeindliche Ehrenbezeichnung Ehrenbeigeordneter zu verleihen.

Ebenfalls im Sitzungsverlauf wurde als Nachrücker Gert Reichert (CDU) ernannt und vereidigt. Reichert war bisher schon 30 Jahre lang in verschiedenen politischen Ämtern aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare