Eröffnung am 20. März

Fotogruppe stellt in Londorf aus

  • vonred Redaktion
    schließen

Rabenau(pm). Der kreativen Auseinandersetzung mit der Form des Triptychon hat die Fotogruppe Rabenau ihre aktuelle Ausstellung gewidmet. Die Vernissage findet am Freitag, dem 20. März, um 20 Uhr im Museum Londorf statt. Triptychen, ursprünglich sakrale Gemälde mit einem Mittelteil und zwei Seitenflügeln, wurden im Laufe der Jahrhunderte immer mehr auch zum Sujet weltlicher Kunst und Fotografie.

Die beliebten kurzweiligen Bildershows ergänzen auch diesmal das Programm. Am Sonntag, dem 21 März, und am 28. März kann dann jeweils von 13 bis 18 Uhr bei Kaffee und Kuchen die Ausstellung nochmals genießen.

Neu ist in diesem Jahr ein fotografisches Begleitprogramm. Kay Maeritz, Profifotograf und Mitglied der Gruppe, bietet am 29. März. von 11 bis 12.30 Uhr einen kostenlosen Workshop zum Thema "Fotografie vor der Haustür" im Museum der Rabenau, Brodbachstraße 2 in Londorf an. Bildgestaltung, Umgang mit Licht, Motivwahl u.a. stehen dabei im Mittelpunkt. Eine Voranmeldung per E-mail kay@kay-maeritz.de ist dazu notwenig.

Außerdem präsentiert Maeritz mit Angélique Verdel im Bürgersaal Londorf am 21. März um 19.30 Uhr die Multivisionsshow "Portugal und Madeira". Der Eintritt beträgt fünf Euro.

www.fotogruppe-rabenau.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare