ik_Rueddings_100221_4c
+
Scheckübergabe mit Norbert Reinhard und Leonie Kurz.

Odenhausen

Feuerwehrspende für Voraushelfer in Rüddingshausen

  • vonRedaktion
    schließen

Rabenau (pm). Zum Erbsensuppenessen für einen guten Zweck hatte der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Odenhausen vor geraumer Zeit eingeladen. Das stieß in der Bevölkerung auf große Resonanz. Es war schon bekannt, dass die Einnahmen daraus an die Voraushelfer der Feuerwehr Rüddingshausen gespendet werden sollen. Diese speziell ausgebildeten Feuerwehrkameraden unterstützen bei Engpässen den Rettungsdienst auch in den Ortsteilen Odenhausen und Kesselbach.

Nun fand die Spendenübergabe statt. Norbert Reinhard (Vorsitzender FFW Odenhausen) händigte einen symbolischen Scheck über 750 Euro an Leonie Kurz (Voraushelfer Rüddingshausen) aus.

Mit dem Geld sollen weitere Ausbildungsmaterialien für die Gruppe angeschafft werden. Auch die meisten Verbrauchsmaterialien sowie ein Großteil der Einsatzkleidung werden durch derartige Spenden finanziert. Auf diese Weise fördert der Rüddingshäuser Feuerwehrverein die Arbeit der Voraushelfersparte. Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage sind die Einsätze in diesem speziellen Bereich jedoch bis auf Weiteres ausgesetzt, da die Gefahr einer Infektion zu hoch ist. Die Einsatzkräfte sind in erster Linie im Feuerwehrdienst für die Gemeinde Rabenau tätig und stellen ihrerseits einen wichtigen Teil des Brand- und Katastrophenschutzes dar. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare