1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Rabenau

Die Rüddingshäuser und der Kirmeslieferservice

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Die Kirmes in Rüddingshausen fällt dieses Jahr wieder aus - obwohl, eigentlich nicht. Denn wenn die Gäste nicht ins Zelt kommen können, kommt die Kirmes eben zu den Gästen.

»Wir wollen euch ein Stück Kirmes nach Hause bringen, um den schmerzlichen Verlust etwas erträglicher zu machen. Denn nun bleiben schon zwei Jahre lang eure Schuhe staub- und steinfrei, eure Klamotten bekommen keine Senfflecken von der Kirmeswurst und die Kopfschmerztabletten in eurem Schrank sind vermutlich auch schon abgelaufen«, schreiben die Organisatoren der mobilen Kirmes. »Mit Planwagen und Co. wird die Kirmes zu euch nach Hause gebracht.« Dabei wird ein Kirmescarepaket geliefert - wenn man sich vorher bei Laura Höhn per WhatsApp unter 0171/4401990 angemeldet hat.

Leider ist der Kirmeslieferservice nur im Ort selbst unterwegs. Rüddingshäuser müsste man sein... pm

Auch interessant

Kommentare