Chor Regenbogen lädt zum Jubiläumskonzert ein

  • schließen

Rabenau (vh). Der Chor Regenbogen gibt am Samstag, 19. Oktober, um 19 Uhr sein Jubiläumskonzert in der Lumdatalhalle Londorf. Gastchöre sind "Last 5 Minutes" (Lich) und die "StangenrodKehlchen" (Stangenrod). Vor 25 Jahren, am 20. Juli 1994, gründeten ein paar Musikverliebte um Arndt Roswag den Gospelchor Allertshausen, dieser wurde bereits am 18. März 1997 in "Chor Regenbogen" umbenannt.

Roswag hat als unermüdliche Zugkraft mittlerweile mehr als 1000 Mal, immer dienstags, die Chorprobe geleitet. Die Singstimmen arbeiten dabei geduldig und konzentriert an den gesetzten Anforderungen.

Bewegende Momente in der musikalischen Regenbogengeschichte gab es viele, etwa am 6. November 1999 ein Konzert mit 600 Besuchern im "Dom der Rabenau". Insgesamt zählt Roswags Notizbuch 13 Benefizkonzerte, 50 Konzerte, 17 Ausflüge und Aktionstage.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare