Im Burggarten

  • VonVolker Heller
    schließen

Rabenau (vh). Am zweiten Wochenende im September 2021 soll der nächste Londorfer Michaelismarkt stattfinden - vorausgesetzt die Pandemie ist vorbei. Bürgermeister Florian Langecker erläuterte dem Gemeindeparlament, man plane die Veranstaltung diesmal für den Burggarten. Parkeigen- tümer Graf von Schwerin sei damit einverstanden.

Für den Burggarten lasse sich der Markt ohne größere Kosten und auch flexibel planen, sagte Langecker. Ob kurzfristig absagen oder erweitern, alles sei dort möglich.

Im Januar 2021 will der Bürgermeister die Ortsvereine anschreiben mit der Bitte um Beteiligung. Der bestehende Marktausschuss könne um Mitglieder aus den Vereinen erweitert werden. Überlegungen gingen sogar dahin, den Michaelismarkt dauerhaft in den Burggarten zu verlegen.

Sendemast in Londorf

Einen Sendemast für LTE wolle Vodafone in Londorf aufstellen, um Funklöcher zu schließen. Der Ortsbeirat sei schon informiert worden. Der Sendemast soll auf ein gemeindeeigenes Grundstück - möglichst weit weg von der Ortsbebauung. Zwei Standorte stünden momentan zur Wahl: nördlich des Sportplatzes oder altes Wasserhäuschen. Noch sei unklar, ob der Mast für 4G oder 5G ausgelegt werde.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare