Auf der Grünanlage vor der Nikolauskirche soll ein Dorfmittelpunkt gestaltet werden.
+
Auf der Grünanlage vor der Nikolauskirche soll ein Dorfmittelpunkt gestaltet werden.

Bänke und Büsche

  • vonVolker Heller
    schließen

Rabenau(vh). In Geilshausen soll ein zentraler Dorfmittelpunkt angelegt werden. Neu gestalten wollen Ehrenamtliche die Grünanlage an der Ecke Grünberger Straße/Kirchenplatz. In der Sitzung des Ortsbeirats erläuterte Bärbel Schomber, es sollten beispielsweise Bänke an der Kirchenmauer platziert werden und Büsche als Abgrenzung zur Ortsdurchfahrt hin. Der vorhandene Springbrunnen und weitere Rosenstöcke seien Gestaltungselemente. Man versuche auch, an Fördergeld zu kommen, sagte Schomber.

Finanzmittel für Geilshausen im Gemeindehaushalt 2021 sind jeweils 1000 Euro für den Dorfmittelpunkt und die neue Innenbeleuchtung im Dorfgemeinschaftshaus. Der Ortsbeirat war einstimmig dafür. Die Ein-Euro-Mittel im Haushalt 2021 (ein Euro pro Einwohner: 840 Euro) fließen in den Dorfmittelpunkt, neue Bänke für den Friedhof und Reparatur der Friedhofsbänke. Der Beschluss war einstimmig.

Der Bebauungsplan für das Feuerwehrgerätehaus liegt zurzeit öffentlich aus. Alle Bauleitverfahren sind einzusehen auf der Internetseite der Gemeinde. Im künftigen Mischgebiet an der Grünberger Straße (Alte Molkerei) kauft der Investor Faber und Schnepp gerade Land an. Wenn alle Grundstücke bebaut seien, werde die heutige Baustraße (asphaltierter Feldweg) als Anliegerstraße ausgebaut werden, so Bürgermeister Florian Langecker. Bereits im ursprünglichen Bebauungsplan aus den 70er Jahren werde darauf hingewiesen. Faber und Schnepp vermarktet auch das Neubaugebiet am Steinesweg (zwischen Grünberger Straße und Friedhof). Die Grundstücke sind angekauft.

Das Freizeitgelände Delta Tours auf dem Melmes geht seinem Verkauf entgegen. Der beim Notar vorliegende Vertrag muss unterzeichnet werden. Neuer Eigentümer wird die Pohlheimer Hundeschule "Hundebuntewelt" sein. FOTO: VH

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare