Qualifizierungsseminar zur Kindertagespflege

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Kindertagespflege ist seit vielen Jahren ein Bestandteil des kommunalen Kinderbetreuungsangebotes. Das Netzwerk Kindertagespflege bietet in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Gießen von März 2020 bis September 2020 eine kostenfreie Ausbildung zur Kindertagespflegeperson an. Sie beinhaltet 165 Unterrichtseinheiten in 30 Modulen. Hinzu kommen ein Erste-Hilfe-Kurs für Säuglinge und Kleinkinder und ein Praktikum in einer Tagespflegestelle.

Das nächste Qualifizierungsseminar startet am Samstag, 14. März 2020. Interessenten können sich am 23. Januar in der Gemeindeverwaltung Heuchelheim von 15 bis 16 Uhr und am 28. Januar, von 16 bis 17 Uhr in der Gemeindeverwaltung Biebertal informieren.

Weitere Informationsveranstaltungen finden am 8. Januar (14:30 bis 15:30 Uhr), am 16. Januar (10 bis 11 Uhr), am 29. Januar (15 bis 16 Uhr) und am 10. Februar (15 bis 16 Uhr) sowie nach individueller Absprache im Kindertagespflegebüro Eltern helfen Eltern e.V., Rooseveltstraße 3 in Gießen statt. Ansprechpartnerin ist Christine Rinn. Sie ist telefonisch unter der Nummer 06 41-30 12 57 9 oder per E-Mail unter c.rinn@ehe-giessen.de erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare