FDP-Bezirksparteitag

Pucher neuer Vorsitzender

  • VonRedaktion
    schließen

Marburg/Lich (pm). Der Bundestags-Direktkandidat und FDP-Kreisvorsitzende in Gießen, Dennis Pucher, ist neuer Bezirksvorsitzender der FDP in Mittelhessen. Der Bezirksparteitag wählte den Licher jüngst mit über 94 Prozent der Stimmen zum Nachfolger von Matthias Büger. Der Landtagsabgeordnete Büger (Kreisverband Lahn-Dill) und Mario Döweling (Vogelsberg) wurden zu Puchers Stellvertretern ernannt.

Aus dem Kreisverband Gießen wurden zudem Jana Nathalie Burg, Christian Krauss, Dominik Erb und Christine Schneider als Beisitzer gewählt.

Pucher forderte in seiner Rede insbesondere einen schnelleren Fortschritt bei der Digitalisierung. Im Vergleich zu den anderen Industrienationen sei Deutschland beim Digitalisierungsfortschritt weit abgeschlagen. »Das wird nicht nur wirtschaftlich gefährlich, sondern auch gesellschaftlich. Wie reagieren wir auf Fake-News-Kampagnen? Wie kommen wir raus aus unserer Informationsblase? All das lassen wir zurzeit, ohne Fortschritte in der Digitalisierung und der Netzpolitik, unbeantwortet.«

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare