+

Prinzenpaar bei Darré

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(bf). Bereits seit 1962, als Gerd und Marianne Ebert das Gießener Prinzenpaar waren, ist es Tradition, dass das Schuhhaus Darré prinzlicher Hoflieferant edlen Schuhwerkes ist. Seit vielen Jahren schon setzt Heinz-Jörg Ebert diese Tradition fort. Seine fleißigen Mitarbeiter Alena Zirbes und Tim Dietrich eskortierend, wählten Prinzessin Carina I. und Prinz Sebastian I. unter Aufsicht des Hofstaats und von GFV-Präsident Arndt Niedermayer das lederne Schuhwerk aus. Der singende Schuhhändler machte seinem Ruf alle Ehre und begrüßte das Prinzenpaar mit einem schmetternden "Nessun Dorma", um vor der Prinzessin auf die Knie zu gehen. Abschließend erhielt Ebert den Prinzenorden. Niedermayer dankte dem prinzlichen Hoflieferanten für die jahrzehntelange Unterstützung. FOTO: BF

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare