+

Prinzenpaar mit 4500 Euro ausgestattet

Gießen(nal). Es war ein Besuch, der sich in jeder Hinsicht für die Gießener Fassenachts-Vereinigung (GFV) gelohnt hat. Eine Spende über 4500 Euro konnten Prinz Sebastian I. und Prinzessin Carina I. von der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Gießen, Ilona Roth, in Empfang nehmen. Gemeinsam mit Generalobersthofmarschall Frank, Hofdame Alexandra und Adjutant Thomas war das Prinzenpaar samt Ari in die Kundenhalle der Sparkasse gekommen. Sowohl Prinz Sebastian I. als auch der Präsident der GFV, Arndt Niedermayer, dankten für den Spendenscheck, überreichten Prinzen- und Kampagneorden, während Niedermayer angesichts der umfangreichen Jugendarbeit der GFV von einer guten Verwendung des Spendenbetrags sprach. FOTO: NAL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare