Presbyterien gewählt

Gießen/Wetzlar(bkl). "Gemeinde mit mir" - unter diesem Motto haben Gemeinden in dem zur Evangelischen Kirche im Rheinland gehörenden Kirchenkreis an Lahn und Dill jetzt ihr Presbyterium (griechisch: "Ältestenrat") und damit ihren Kirchenvorstand bestimmt.

Gewählt wird alle vier Jahre. In der zum Gießener Land zählenden Region sind nur in der Kirchengemeinde Rechtenbach und in der Kirchengemeinde Dutenhofen/Münchholzhausen (Bezirk Dutenhofen) Wahlen zustande gekommen. In ihr Amt eingeführt werden die Presbyter in der Zeit zwischen dem 22. und dem 29. März.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare