Preisausschreiben BauExpo: SWG küren Gewinner

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Noch vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie engagierten sich die Stadtwerke Gießen (SWG) wie jedes Jahr im Februar mit einem Stand auf Hessens größter Baumesse, der BauExpo. Zwei Themen standen dabei im Fokus: der neue Service SWG-Schlüsseldepot und das Contracting-Angebot Wärme direkt. Beim SWG-Schlüsseldepot handelt es sich - wie der Name vermuten lässt - um die Möglichkeit, einen Ersatzschlüssel sicher zu lagern. Mit dem großen Vorteil, dass dieser Schlüssel an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden am Tag zugänglich ist. Mit Wärme direkt bieten die SWG Hauseigentümern die Option einer Heizungsmodernisierung ohne Investition.

Die meisten Besucher hatten am Messestand Fragen zu den neuen Dienstleistungen und zum Thema Energie. Aber darüber hinaus bietet eine solche Veranstaltung immer genug Raum für ein wenig Unterhaltung und das schon traditionelle BauExpo-Gewinnspiel. Wie in den Jahren zuvor lobten die SWG Gießener Grünstrom aus. Mit Erfolg: Über 600 Personen spielten um 1000, 750 beziehungsweise 500 Kilowattstunden.

Drei Teilnehmerinnen hatten Glück: Der erste Preis, also 1000 Kilowattstunden Gießener Grünstrom, ging nach Linden. Die Gewinnerin von 750 Kilowattstunden wohnt in Buseck. Und über Rang drei und 500 Kilowattstunden freute sich eine Dame aus Bersrod.

Anders als üblich konnten die SWG die Gewinner diesmal nicht persönlich im SWG-Kundenzentrum am Marktplatz empfangen. Stattdessen verschickten sie die Gutscheine auf postalischem Weg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare