Jutta Leib-Ehlicker (l.) - hier mit dem Praxisteam im Jahre 2019 (vor Corona) - übergibt ihre Praxis an ihre Nachfolgerin Kerstin Köhler (r.). FOTO: WS
+
Jutta Leib-Ehlicker (l.) - hier mit dem Praxisteam im Jahre 2019 (vor Corona) - übergibt ihre Praxis an ihre Nachfolgerin Kerstin Köhler (r.). FOTO: WS

Praxis von Jutta Leib-Ehlicker geht an Kerstin Köhler

  • vonKlaus Waldschmidt
    schließen

Gießen(ws). Am 31. Dezember beendet Jutta Leib-Ehlicker in der Praxis "Hausarzt-Gießen-Stadtmitte" ihre ärztliche Tätigkeit, geht in den Ruhestand und übergibt an ihre Nachfolgerin Kerstin Köhler. Leib-Ehlicker hatte 1998 die Praxis von Dr. Annette Hadtstein in der Alicenstraße 16 übernommen. Zum 1. Januar 2015 legte sie ihre Hausarztpraxis mit der von Horst Rainer zusammen und zog in die Südanlage 21 B. Hier entstand eine moderne Praxis. Im Januar 2019 stieß die Fachärztin für Innere Medizin, Britt Engstfeld, zum Praxisteam.

Kerstin Köhler übernimmt die Praxis zum 1. Januar. Die Fachärztin für Allgemeinmedizin war bereits seit einem Jahr als Weiterbildungsassistentin in der "Hausarztpraxis Gießen-Stadtmitte" tätig. Sie wird die Arbeit ganz im Sinne von Leib-Ehlicker zusammen mit dem bisherigen Praxisteam weiterführen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare