Aus dem Polizeibericht

  • schließen

Pohlheim: 28-Jähriger in Haft

Die Fahrt eines 28-jährigen Mannes endete am Samstag nach einer Polizeikontrolle. Ohne Versicherungsschutz war der Mann mit seinem Fahrzeug gegen 13 Uhr in der Römerstraße in Garbenteich unterwegs. Die Überprüfung durch Beamte ergab, dass das Auto wegen fehlenden Versicherungsschutzes zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben war. Darüber hinaus lagen gegen den Fahrer zwei Haftbefehle vor. Er befindet sich nun in einer Justizvollzugsanstalt.

Buseck: Zwei Räder weg

Langfinger haben in der Nacht zum Freitag in Alten-Buseck in der Großen-Busecker Straße gleich zweimal zugeschlagen. Die Diebe entwendeten ein Damenrad und ein Mountainbike von einem Unterstand auf einem Grundstück in Alten-Buseck. Die Räder hatten einen Wert von mehreren Hundert Euro. Hinweise an die Polizeistation Gießen Nord unter Telefon 06 41/70 06-37 55.

Grünberg: Vandalen auf Friedhof

Vandalen waren zwischen Freitag und Sonntag auf dem Friedhof in Stangenrod unterwegs. Die Unbekannten hatten ein größeres und etwa 40 Kilogramm schweres eisernes Kreuz abmontiert und in eine Mülltonne geworfen. Der Sachschaden liegt bei etwa 150 Euro. Hinweise an die Polizeistation in Grünberg unter Telefon 0 64 01/9 14 30.

Pohlheim: Hoher Schaden an Pkw

In der Butzbacher Straße in Holzheim haben Unbekannte am Wochenende einen weißen BMW rundherum zerkratzt. Der Schaden liegt bei etwa 5000 Euro. Die Polizei ermittelt, Hinweise an 06 41/70 06-35 55.

Heuchelheim: Autoreifen zerstochen

In der Nähe des Heuchelheimer Sees wurden am frühen Sonntagmorgen mehrere Autoreifen zerstochen. Davon betroffen waren die Reifen von drei dort geparkten Autos. Der Schaden liegt bei mehreren Hundert Euro. Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd unter Telefon 06 41/70 06-3555.

Reiskirchen: Einbrecher flüchten

Die Polizei fahndet nach zwei Einbrechern, die am Sonntagmorgen in der Uhlandstraße ihr Unwesen trieben. Dabei wurden sie gegen 8 Uhr von einer Zeugin beobachtet. Einer der beiden Einbrecher hatte das Fenster eines Gebäudes aufgebrochen und ein Zimmer nach Wertsachen durchsucht. Eine Zeugin sah die dunkel gekleidete und etwa 1,70 Meter große Person. Der Mann, der eine Kapuze auf hatte, ist dann mit der anderen Person, die in einem Fahrzeug wartete, geflüchtet. Hinweise an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 0 64 01/9 14 30.

Butzbach: Lindener verletzt

Ein Familienvater hat am Sonntagmittag einen Unfall auf der B 3 gebaut. Der 44-Jährige aus Linden war gegen 11.40 Uhr nach Butzbach unterwegs, als er in einer langgezogenen Linkskurve mit seinem Auto von der Straße abkam, die Leitplanke touchierte und beim Gegenlenken die Kontrolle über den Wagen verlor. Dieser drehte sich und prallte gegen die Leitplanke. Die zehn und 22 Jahre alten Kinder des Mannes wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare