Aus dem Polizeibericht

  • schließen

Langgöns: Motorsägen gestohlen

Unbekannte haben in Oberkleen die Seitenscheibe eines Kleinlasters eingeschlagen. Die Diebe hatten es zwischen Freitagabend und Samstagmorgen auf zwei hochwertige Motorsägen der Marke Husqvarna abgesehen. Der Lkw war in der Straße In den Riebäckern geparkt. Hinweise an die Polizei Gießen Süd unter 06 41/70 06-35 55.

Fernwald: Schlägerei im Bus

In einem Bus der Linie 1 kam es am Samstag gegen 23.30 Uhr zu einem handfesten Streit zwischen zwei Gruppen von jeweils zwei Männern. Sie bekamen sich in die Haare, als der Linienbus in der Rudolf-Diesel-Straße unterwegs war, und schlugen dann aufeinander ein. Alle Beteiligten waren erheblich alkoholisiert. Hinweise an die Polizei unter 06 41/70 06-37 55.

Reiskirchen: Mann schlägt Frau

Auf eine Frau hat ein Mann am frühen Sonntagmorgen in der Freiherr-vom-Stein-Straße eingeschlagen. Der Unbekannte soll zwischen 20 und 25 Jahre alt sein. Zeugen berichteten der Polizei, dass der gesuchte Schläger nach einem Streit die 23-Jährige schlug. Hinweise an die Polizei in Grünberg unter Telefon 0 64 01/9 14 30.

Grünberg: Jugendliche getreten

Eine 14-Jährige wurde am Sonntag gegen 21.20 Uhr in der Alsfelder Straße in Grünberg heftig attackiert. Ein 15-Jähriger hatte sich mit der Jugendlichen gestritten und dann zugeschlagen. Auch als die 14-Jährige auf dem Boden lag, soll er noch auf sie eingetreten haben. Die Polizei ermittelt. Zeugenhinweise an die Polizeistation Grünberg unter Telefon 0 64 01/9 14 30.

Pohlheim: Außenspiegel beschädigt

Ein Unbekannter beschädigte am Samstag zwischen 5.10 und 15.15 Uhr den Außenspiegel eines Opel. Das braune Fahrzeug stand im Asterweg in Watzenborn-Steinberg. Die Polizei schätzt den Schaden auf über 300 Euro. Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd unter 06 41/70 06-35 55.

Hüttenberg: Werkzeuge gestohlen

Diebe brachen in der Nacht auf Samstag in Rechtenbach in einen Betrieb in der Straße In der Schmalheck ein. Die Täter hebelten die Eingangstür auf und suchten in dem auf Gartenwerkzeuge spezialisiertem Geschäft nach Beute. Sie ließen sechs Kettensägen, eine Akkuheckenschere und Bargeld mitgehen. Zurück blieben Einbruchsschäden in Höhe von 6500 Euro. Hinweise an die Polizei unter 0 64 41/91 80.

Hüttenberg: Werkzeuge entwendet

Auf dem Gelände einer Baufirma in der Christiane-Vulpius-Straße in Volpertshausen schlugen in der Nacht auf Samstag Autoaufbrecher zu. Zwischen 17.15 und 7 Uhr schlugen sie an einem VW Crafter eine Scheibe ein, öffneten den Transporter und griffen sich Werkzeuge der Marken Hilti, Bosch und Stihl. Der Wert der Beute liegt bei rund 4000 Euro. Die Reparatur der Aufbruchschäden wird weitere 1000 Euro kosten. Hinweise unter 0 64 41/91 80. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare