Aus dem Polizeibericht

  • schließen

Grünberg: Frau fast angefahren

Die Polizei sucht nach einem Vorfall von Mittwochvormittag nach Zeugen. Eine 51-jährige Fußgängerin aus Grünberg wollte gegen 9.30 Uhr bei Grün den Fußgängerüberweg in der Frankfurter Straße/Baumgartenweg überqueren. Plötzlich fuhr ein von der Bismarckstraße kommendes Auto an ihr vorbei. Um einen Zusammenstoß mit dem Fahrzeug zu vermeiden, ging die Grünbergerin einen Schritt zurück. Bei dem Auto könnte es sich um einen grauen Touran handeln. Wer hat diesen Vorfall beobachtet und kann Angaben zum Fahrer des Fahrzeugs machen? Hinweise an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 0 64 01/9 14 30. (pm)

Grünberg: Diesel gestohlen

Scheinwerfer, 150 Liter Diesel, ein Drehmotor eines Baggers und Batterien waren die Beute bei einem Diebstahl an der Kreisstraße 150 zwischen der B 49 und Queckborn. Verschiedene Arbeitsfahrzeuge waren zwischen 16.30 Uhr am Dienstag und 6.50 Uhr am Mittwoch auf einem Feld- beziehungsweise Waldweg geparkt. Die unbekannten Diebe montierten die Scheinwerfer von zwei Fahrzeugen, einen Drehmotor für einen Baggerlöffel und Scheinwerfer eines Lkw ab. Aus dem Lastwagen zapften sie außerdem Diesel ab, und aus zwei Baustellenampeln stahlen sie Batterien. Wem sind verdächtige Fahrzeuge und Personen an der Kreisstraße aufgefallen? Hinweise an die Ermittler der Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 0 64 01/9 14 30. (pm)

Fernwald: Feuerwehreinsatz

Am Mittwochmorgen gegen 7.40 Uhr kam es auf der A 5 in Richtung Kassel zwischen den Abfahrten Fernwald und Reiskirchen zu einem Motorplatzer bei einem Ford Transit. Aufgrund der starken Rauchentwicklung vermutete der Fahrer einen Brand und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten einen Brand schnell ausschließen, mussten aber ausgelaufene Betriebsmittel in der Nähe des Fahrzeuges auffangen. Das Fahrzeug wurde anschließend abgeschleppt. (lbh)

Linden: Golf beschädigt

Der an der Front beschädigte Golf stand nur eine Stunde auf einem Parkplatz der Robert-Bosch-Straße. Ein Unbekannter touchierte am Dienstagnachmittag zwischen 16.30 und 17.30 Uhr bei einem Parkmanöver den blauen Kleinwagen. Er flüchtete, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Der Schaden wird auf über 1250 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd unter der Rufnummer 06 41/70 06-35 55. (pm)

Hüttenberg: AdBlue im Tank

Unbekannte schütteten in Rechtenbach AdBlue in den Kraftstofftank eines Ford Fiesta, eine Flüssigkeit, die bei Dieselfahrzeugen den Schadstoffausstoß verringert. Beim ersten Start kam es zu einem Motorschaden. Die Täter schlugen zwischen Freitag, 30. August, und Donnerstag, 12. September, in der Gießener Straße in Höhe der Hausnummer 38 zu. Wem sind dort in diesem Zusammenhang Personen aufgefallen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Telefon 0 64 41/91 80. (pm)

Pohlheim: Außenspiegel beschädigt

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Freitagabend einen in der Ludwigstraße in Watzenborn-Steinberg geparkten Opel. Der Besitzer stellte zwischen 21.45 und 22.15 den blauen Corsa am Fahrbahnrand kurz ab und ging in die gegenüberliegende Sparkasse. Als er zu seinem Auto zurückkam, stellte er den Spiegelschaden fest. Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd unter 06 41/70 06-35 55. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare