Aus dem Polizeibericht

  • schließen

Grünberg: Polizei sucht Einbrecher

Ein etwa 25 bis 35 Jahre alter Mann hat am vergangenen Mittwoch gegen 14 Uhr in der Straße Am Rondell einen Pkw aufgebrochen und eine Handtasche mitsamt Bargeld und verschiedenen Karten entwendet. Die Besitzerin hatte den Renault Megane vor einer Kindertagesstätte abgestellt und ließ den Wagen nur wenige Minuten unbeaufsichtigt. In diesen etwa zehn Minuten schlug der Unbekannte die Scheibe des Pkw ein und griff nach der Handtasche. Zeugen beschrieben der Polizei einen Mann, der als Täter infrage kommt: Er ist etwa 1,70 Meter groß. hat dunkle, lockige Haare. Er soll sich zur fraglichen Zeit direkt neben dem Pkw aufgehalten haben. Laut Zeugen soll er ein auffälliges graublaues Fahrrad mitgeführt haben. Hinweise bitt an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401/91430.

Biebertal: Diebstahl 1

Ein unbekannter Täter ist zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in Rodheim-Bieber in der Straße Am Schindwasen in eine Bäckerei eingestiegen. Er entwendete Bargeld der Bäckerei, sowie Bargeld der Annahmestelle Hermes.

Biebertal: Diebstahl 2

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Unbekannte in Frankenbach in eine Bäckerei eingebrochen. Zwei Täter verschafften sich Zutritt durch ein gekipptes Oberlicht. Die Unbekannten entwendeten eine Geldkassette und brachen eine Kassette auf. Bei dem Einbruch entstand ein Schaden von 250 Euro. Hinweise zu beiden Einbrüchen bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Telefonnummer 06 41/70 06-37 55.

Kreis: Zahlreiche Fahrräder codiert

Die Beamten des Polizeipräsidiums Mittelhessen haben am vergangenen Wochenende bei Veranstaltungen insgesamt 105 Fahrräder im Wert von 165 000 Euro codiert. Die Codierung ist inzwischen ein beliebtes Mittel, sein Fahrrad gegen die Diebe zu schützten. Am Fahrradrahmen wird mittels eines Spezialgerätes die persönliche Identifikationsnummer sichtbar angebracht. Der Code gibt der Polizei Hinweise auf den rechtmäßigen Eigentümer. Der Dieb kann mit der Nummer nichts anfangen und somit ist das Fahrrad für ihn relativ wertlos. Besucher der Veranstaltung "Autofreies Lumdatal" sowie Gäste des Brunnenfestes in Biebertal-Fellingshausen nutzen das kostenlose Angebot der Polizei. Auch an diesem Wochenende gibt es diese Aktion bei der Veranstaltung "60 Jahre Lebenshilfe" in Pohlheim. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare